Anleitung: Samsung Tectiles mit dem Galaxy Nexus verwenden

Samsung hat vor kurzem Ihre NFC Anwendung Tectiles vorgestellt. Unverständlicherweise sind die Tectiles in Deutschland nicht erhältlich und die Tectile Applikation lässt sich nicht auf anderen Smartphones wie dem Galaxy SIII installieren.


Möchte man die App aus Deutschland mit dem Galaxy Nexus im Google Play Store herunterladen bekommt man folgende Meldung:

Smamsung Tectile App in Deutschland nicht erhältlich

Es gibt aber dennoch eine Möglichkeit die Tectile App mit dem Galaxy Nexus zu verwenden. Dazu benötigt man nur NFC Tags und die Tectile App.

Die Tectile App bekommt man hier als APK:

http://mobilflip.de/Downloads/APK/Samsung/com.samsung.tectile-1.apk Quelle: mobilflip.de

Falls man noch nie eine Applikation manuell auf dem Mobiltelefon installiert hat, sollte man dieser einfachen Anleitung folgen.

Hat man die Tectile App erfolgreich installiert, so benötigt man nur noch NFC Tags.

Die NFC Tags kann man von jeder Beliebigen Quelle beziehen. Ich habe Mifare Classic mit 1024 byte aus dem Shop auf www.nfc-tag.de bestellt. Es ist zu empfehlen NFC Tags mit relativ großem Speicherplatz zu wählen wenn man mehrere Aktionen auf einen Tag speichern möchte.

Auf den Tags werden die Aktionen als URL gespeichert und können von jedem Smartphone was ebenfalls die TecTile Applikation installiert hat, gelesen und ausgeführt werden.

Im Beispiel Screenshot wurde die Aktion “Angry Birds starten” auf einen Mifare Classic NFC Tag gespeichert.